Wir schreiben München – schreibt mit!

Kultur

 – Kulturhauptstadt München

Menschen, Events und Medien: wer Kultur mag, der liebt München.
Sonntags für 1 Euro Kunst in den Pinakotheken erleben, über Hofflohmärkte durch die Stadtteile schlendern, dann eine Stadtführung mit Stopps in den beliebtesten Biergärten, anschließend weiter in den Olympiapark zu einem Open-Air-Konzert und vor dem Schlafen noch etwas Poesie vom deutschen Poetry-Slam-Meister?
Kein Problem – in der bayerischen Haupstadt scheint das kulturelle Angebot schier unerschöpflich. Hier servieren wir dir kulturelle Schmankerl*. In diesem Sinne: Guten Appetit!

*= bayerisch für kleine Leckereien, hier: Highlight.

Der unikate Event-Guide
Okt 01

Der unikate Event-Guide

Unsere Event-Tipps für Oktober 2017 Die Bäume werden bunter, die Nächte werden kälter, das immer seltener werdende Auftauchen der Sonne wird mit immer mehr Begeisterung begrüßt, die Uni geht wieder los – es wird Herbst! Aber auch wenn die Natur sich auf den Winterschlaf vorbereitet und viele Studenten sich dem gerne anschließen würden, hat München natürlich wie jeden Monat mehr als genug zu bieten. Gönnt eurem Summerbody ein letztes...

Mehr
Aus Liebe zur Kultur
Sep 18

Aus Liebe zur Kultur

Im Gespräch mit zwei Gründern des Liebesfests Der Journalist Wolfgang Reus sagte einmal, „Kreativität ist angeblich ansteckend. Aber nur wenige wissen, dass sie auch anstrengend ist.“ Katharina Rupp und Arthur Stubner können beides bezeugen, denn sie gehören zu den Gründern des Liebesfests, bei dem sich alles rund um Kunst, Musik und Interaktion dreht. Die Idee für das Liebesfest entstand vor einigen Jahren in der „Villa Vanilla“,...

Mehr
Tipps für die Wiesn 2017
Sep 13

Tipps für die Wiesn 2017

Von der Wiesn-App bis zum Voodoo-Jumper Um euch die besten Informationen rund um die 184. Wiesn zu bieten, haben wir einige Interviews mit den Profis höchstpersönlich geführt. Frau Dr. Gabriele Papke von der Wiesn-Pressestelle, Herr Marcus da Gloria Martins von der Münchner Polizei und Herr Reik Schaab vom Deutschen Wetterdienst verraten euch alles Wissenswerte zu den Besonderheiten der diesjährigen Wiesn, zur Sicherheitslage und...

Mehr
Früher floss Blut, heute laufen Filme und Bier
Aug 23

Früher floss Blut, heute laufen Filme und Bier

Ein letzter Sommertag auf dem Münchner Viehhofgelände Farbkleckse auf dem alten Kopfsteinpflaster führen die Besucher entlang der gesprayten Mauern zum Gelände des ehemaligen Viehhofs. Im Herzen Münchens, in der Tumblingerstraße, findet man das Open-Air-Kino und Kulturfestival. An diesem Samstag Nachmittag klettert das Thermometer über die 30-Grad-Marke. Besuchergrüppchen haben sich unter den Schatteninseln der Sonnenschirme an...

Mehr
Plata o Plomo
Aug 12

Plata o Plomo

Pablo Escobar und der Wandel seiner Heimatstadt Medellín Spätestens seit der Netflix-Serie „Narcos“ kennt ihn jeder: Den erfolgreichsten Drogendealer der Welt, Pablo Escobar. Der Mann, der das Kokaingeschäft in den 80er Jahren entdeckt und das weiße Pulver zu Gold gemacht hat. Das Geschäftsmodell war einfach: Angebaut und produziert in den Tiefen des kolumbianischen Dschungels wurde die fertige Droge in die USA, vor allem nach Miami,...

Mehr
Austrian Superheroes und Liga Deutscher Helden
Jul 22

Austrian Superheroes und Liga Deutscher Helden

Superhelden in Österreich, und auch gleich in Deutschland Beim Münchner Comicfestival habe ich ein ganz neues Universum an Superhelden entdeckt, Austrian Superheroes (ASH). Ich habe zuerst ein Gratis-Heftchen von der kommenden Spin-Off-Serie „Liga Deutscher Helden“ bekommen, die ich am Ende kurz vorstellen werde. Meine Neugier an ASH war jedoch geweckt und ich musste unbedingt die bereits herausgegebene Miniserie lesen. Mich hat ein...

Mehr
Ich – Einfach unverbesserlich 3
Jul 06

Ich – Einfach unverbesserlich 3

Unikat zu Besuch bei Gru und seinen Minions  Anfang Juni flatterte sie in die unikate Redaktion, die Einladung an uns und unsere Kinder zur Pressevorführung von Ich – Einfach unverbesserlich 3. Die Begeisterung war sofort groß und ein Betriebsausflug ins Kino wurde rasch geplant. Kinder hatte zwar keiner und die spontane Beschaffung stellte sich auch als schwierig heraus, aber laut PR-Teamchef Alex „gehen ein paar Personen hier schon...

Mehr
Die Verführten
Jun 29

Die Verführten

Ein Thriller über Frauen und Männer Die Südstaaten während des amerikanischen Bürgerkriegs. Sofort hat man Bilder von Schlachtfeldern und kämpfenden Männern im Kopf. Der Süden gegen den Norden. Aber was haben die Frauen zu dieser Zeit gemacht? Der neue Film der Star-Regisseurin Sophia Coppola befasst sich mit diesen „vergessenen“ Frauen und behandelt damit das ewige Machtspiel zwischen Frauen und Männern. Die Verführten (engl. The...

Mehr
Eine Legende erwacht – Die Mumie 3D
Jun 13

Eine Legende erwacht – Die Mumie 3D

Von Explosionen, Prügeleien und altägyptischen Beschwörungen Einst lebte im alten Ägypten die wunderschöne Prinzessin Ahmanet, die mangels eines männlichen Nachkommens die erste weibliche Pharaonin werden sollte. Doch die überraschende Geburt eines Erben zerstören die Pläne der Pharaonentochter. In blinder Wut und von Machthunger getrieben bringt Ahmanet ihre Familie um und schließt einen Pakt mit dem Todesgott Seth. Dieser verlangt...

Mehr
Born to be Blue
Jun 08

Born to be Blue

Chet Baker – Die Geschichte des King of Cool Am 8. Juni startet Born to be Blue in den deutschen Kinos. Der Film erzählt vom legendären Comeback des „James Dean of Jazz“, Chet Baker. Ob sich die Kinokarte auch für Nicht-Jazzfans lohnt, verraten wir euch in unserer Kritik. Auf dem Boden einer Gefängniszelle liegt eine Trompete. Davor kauert sich ihr Besitzer, Jazz-Legende Chet Baker, zitternd in Embroyanlhaltung. Bereits...

Mehr
The Capitols heißen jetzt Matija
Jun 07

The Capitols heißen jetzt Matija

Vom Suchen und neu Anfangen Im letzten Jahr hatten wir bereits die Freude, euch zu interviewen. Allerdings hießt ihr da noch „The Capitols“. Wie kam es zu der Namensänderung? The Capitols gab es bereits, es ist eine Soul Band aus den 60er Jahren. Wir waren auf der Suche nach etwas Neuem, sind aus uns heraus gewachsen, also musste auch ein neuer Name her. Neue Musik, neuer Name. Ich bin der Sänger der Band und hab diese immer schon...

Mehr
#aufschrei, #ausnahmslos und Co.
Mai 28

#aufschrei, #ausnahmslos und Co.

„Ich beobachte Ermüdungserscheinungen in der Bewegung“ Am 26. April ging die Veranstaltungsreihe „Gendersalon“, organisiert vom Lehrstuhl für Soziologie und Gender Studies der LMU München, in die fünfte Runde. Die öffentlichen Diskussionen sollen die Auseinandersetzung mit dem Thema Gender aus verschiedenen Blickwinkeln fördern. So wurden seit November bereits Queer Urban Gardening, Gender in der Oper, Cross-Gendering und Maker...

Mehr
Gabriel Knight 2: The Beast Within
Mai 24

Gabriel Knight 2: The Beast Within

München im Jahre 1995: Computerspiel vs. Realität  Im Herbst habe ich in einem Artikel erwähnt, dass einige Aspekte des Lebens in Deutschland ein bisschen an die 90er Jahren erinnern. Dieses Mal werde ich tatsächlich München im Jahr 1995 anschauen, und zwar im Computerspiel „Gabriel Knight 2: The Beast Within“. Die Vorgeschichte Die Hauptfigur ist der fiktive Autor Gabriel Knight aus New Orleans in Louisiana, USA. Im ersten Spiel,...

Mehr
Könige der Tauben
Mai 20

Könige der Tauben

Zu Besuch bei King Pigeon – Die Newcomer der Münchner Indie-Szene Von wegen München ist langweilig und lahm! Die junge Musikszene hat einiges zu bieten. Man muss eben nur ein bisschen die Augen und Ohren offen halten. Heute stellen wir euch die Indie-Rock Band King Pigeon aus München vor: Die Newcomer mit dem kuriosen Namen und dem Proberaum im gmiatlichen Giesing. Giesing: Raum für Kreative Durch einen Hinterhof führen die vier Jungs...

Mehr
Gewinnspiel zum Vatertag
Mai 18

Gewinnspiel zum Vatertag

Wir haben anlässlich des Vatertags am 25.5. von Braufässchen​ drei Brausets für Euch zur Verfügung gestellt bekommen! Das Münchner Start-Up wurde 2011 von Studenten der Technischen Universität München mit dem Ziel gegründet, jedem das heimische Bierbrauen zu ermöglichen. Falls ihr also schon immer mal eurer eigenes Bier herstellen wolltet, dann seid ihr hier genau richtig… „Mit dem Biertyp wählst du das Malz, die Malzmenge...

Mehr
Second-Hand-Guide: Vinty’s
Mai 05

Second-Hand-Guide: Vinty’s

Vintage Shopping zum guten Zweck Endlich Frühling, die Stadt erwacht zu neuem Leben, die Unternehmungslust packt einen ganz unwillkürlich und wie lassen sich die neugewonnenen Frühlingsgefühle besser kompensieren, als mit ein bisschen Bummeln. Die Stadt erkunden und gleichzeitig ein paar neue Schätze für den Kleiderschrank begrüßen, lässt sich locker unter einen Hut bringen: Es ist die perfekte Zeit für Second-Hand-Shops. Das Semester...

Mehr
Rache ist Blutdurst
Apr 26

Rache ist Blutdurst

Hamlet an den Münchner Kammerspielen Mit nur drei Schauspielern inszeniert Christopher Rüping “Hamlet” an den Münchner Kammerspielen. Das Ergebnis ist wild, brutal und durchaus sehenswert. Theaterblut fließt. Eimer um Eimer leeren die Schauspieler auf der Bühne aus, um sie zum feucht glänzenden Schauplatz des Gemetzels zu machen. Zeitgleich dazu: Ziemliche laute Beats und wechselnde Namen auf einem Leuchtschriftband: Ophelia –...

Mehr
Kölner Karneval in München
Apr 19

Kölner Karneval in München

Interview mit der Band Querbeat Die Band Querbeat macht mit ihrer ausgefallenen Musik im Umkreis Köln mittlerweile schon seit einiger Zeit von sich reden. Am 23.04. kommen sie nun das erste Mal nach München und Unikat hat nicht nur die Gelegenheit zu einem kurzen Interview bekommen, über unsere Facebookseite https://www.facebook.com/unikatmuc/ könnt ihr sogar 2×2 Karten für ihr Konzert gewinnen! Kurz vor eurem Konzert in München...

Mehr
Die Hauptstadt im Schatten von Barcelona
Apr 16

Die Hauptstadt im Schatten von Barcelona

 10 Dinge, die man in Madrid machen sollte Spaniens Hauptstadt steht immer noch so ein bisschen im Schatten seines katalanischen Nachbarn. Das aber völlig zu Unrecht. Was man in Madrid machen kann und auch auf keinen Fall verpassen sollte?   1. Picknick oder Bootsfahrt im Retiro Der Parque del Buen Retiro, der ursprünglich als Rückzugsort für die spanischen Monarchen dienen sollte, ist der größte Park in Madrids Innenstadt. Hier...

Mehr
Minga, wer bist du?
Apr 07

Minga, wer bist du?

10 Dinge, die ihr als Münchner über eure Stadt wissen solltet Wenn wir auf Reisen sind, wollen wir alles über das fremde Land wissen. Wir besuchen Museen, Sehenswürdigkeiten und lesen alles darüber im Reiseführer. Aber wie oft gehen wir in unserer Heimatstadt München, in der wir vielleicht sogar unser ganzes Leben verbracht haben an Orten vorbei, die uns als Touristen faszinieren würden, uns aber so nicht einmal einen zweiten Blick...

Mehr
Oslos Museen – erleben statt anschauen
Mrz 28

Oslos Museen – erleben statt anschauen

5 Museen, die auf die Oslo To-Do Liste gehören In Oslo gibt es über 50 Museen. Da gibt es Kunstmuseen, historische Museen, Museen zur Schifffahrt, den Wikingern, zu Miniaturflaschen und Zauberei…kurzum, es gibt eigentlich nichts, das es nicht gibt. Bei so viel Auswahl fällt die Entscheidung schwer, welches man wirklich besuchen sollte und welches man auch mal auslassen könnte. Diese fünf sollten aber definitv auf keiner To-Do...

Mehr
Über das Grauen muss gesprochen werden
Mrz 26

Über das Grauen muss gesprochen werden

Ein Stück über Schuldzuweisungen und immer noch klaffende Wunden Als Franz Werfel 1933 seinen Roman „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ veröffentlichte, wurde er von den Nationalsozialisten sofort verboten. Das Werk behandelt den Völkermord an den Armeniern und den armenischen Widerstand auf dem Musa Dagh, dem Mosesberg in der Nähe der türkischen Mittelmeerküste. Über eine Million Armenier wurden Anfang des 20. Jahrhunderts vertrieben...

Mehr
Viel Wind um ein bisschen Fußballromantik
Mrz 21

Viel Wind um ein bisschen Fußballromantik

Münchens Derby   Rot gegen Blau. So einfach ließe sich die Rivalität der Bayern mit 60 beschreiben. Doch hinter diesen zwei Farben steht eine ganze Stadt, die fußballerisch am Limit lebt. Entweder man schwebt seit einigen Jahren dauerhaft auf Wolke sieben (als Bayernfan) oder in ständiger Abstiegsgefahr (als Löwe). Normalität ist jedoch ein Begriff der auf beide Vereine seit gewisser Zeit nicht mehr zutrifft. Wobei es noch nicht...

Mehr
10 Dinge, die den Winter in Süditalien von dem in München unterscheiden
Mrz 19

10 Dinge, die den Winter in Süditalien von dem in München unterscheiden

Überwintern in Sizilien Nur zwei Flugstunden und 39€ (mit der Fluggesellschaft Transavia) von München entfernt, befindet sich auf einer Insel, die zu den schönsten und geschichtsträchtigsten des gesamten Mittelmeerraums zählt, die zehntgrößte Stadt Italiens – Catania. Während meines Auslandssemesters dort von Oktober bis Februar machte ich, wie wohl jeder Erasmus-Student, gute und schlechte Erfahrungen, lernte eine neue Kultur kennen...

Mehr
Bayernslam 2017
Mrz 11

Bayernslam 2017

Die Bayerischen Meisterschaften im Poetry Slam in München Poetry Slam ist Begeisterung, ist Herz, ist Adrenalin pur, ist der 100-Meter-Sprint der Literatur – seid dabei, wenn sich von 30.03. bis 01.04. Bayerns Top Slammerinnen und Slammer auf den renommiertesten Münchner Bühnen um die Gunst des Publikums battlen! Die Liste der lokalen Lyrik-Artisten wurde im Laufe der Saison immer länger – doch nur die Besten der Besten...

Mehr
So schrecklich, so schön…so echt
Feb 11

So schrecklich, so schön…so echt

Manchester by the Sea – Ein Film aus dem Leben, über das Leben Das Handy klingelt. Er geht ran. Und auf einmal ist alles anders. Nach dem Tod seines herzkranken Bruders Joe kehrt Lee Chandler in seine alte Heimat, die Hafenstadt Manchester-by-the-Sea zurück. Dort wartet eine weitere Überraschung auf ihn. Denn sein Bruder hat für den Fall seines Todes Vorsorgen getroffen, die Lees Leben beeinflussen. Lee soll bleiben und die...

Mehr
Ein absolutes Muss oder doch Geldverschwendung?
Feb 08

Ein absolutes Muss oder doch Geldverschwendung?

Kino-Kritik zu „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ Von vielen Fans wird die Kino-Fortsetzung des weltweiten Romanbestsellers „Fifty Shades of Grey“ sehnlichst herbeigefiebert – nun ist es endlich soweit. Der zweite Teil „Fifty Shades of Grey – Gefährliche Liebe“ findet seinen Weg auf die Leinwand und startet morgen, den 9. Februar, offiziell in den Kinos. Neu mit dabei sind dieses Mal Stars wie Oscar-Gewinnerin Kim...

Mehr
Der Serienguide: The Newsroom – Eine Ode an den Journalismus
Feb 07

Der Serienguide: The Newsroom – Eine Ode an den Journalismus

Auf der Suche nach Serien-Nachschub? Seit einigen Jahren wandelt sich die TV-Landschaft. Galt es früher noch als Todesurteil für die Karriere eines Schauspielers, wenn er vom Film zu einer Serie wechselte, toben sich die Darsteller mittlerweile sowohl auf den großen, als auch auf den kleinen Leinwänden aus. Doch nicht nur, dass Serien immer hochkarätiger besetzt werden, auch inhaltlich trauen sich die Produzenten immer mehr! Bei der...

Mehr
Der ewige Stenz
Feb 05

Der ewige Stenz

Ausstellung im Literaturhaus über den Regisseur und Drehbuchautor Helmut Dietl und sein München Monaco Franze, Kir Royal, Münchner Geschichten, Der ganz normale Wahnsinn oder Rossini: In München sind sie Kult. Und mit ihnen der Regisseur und Drehbuchautor Helmut Dietl. 2017 jährt sich sein Todestag bereits zum zweiten Mal, am 30. März 2015 starb er im Alter von 70 Jahren und München musste für immer „pfiadi“ sagen zu einem...

Mehr
Was zur Hölle???
Jan 29

Was zur Hölle???

Jesus sucht Frau – Höllenedition Was passiert, wenn der Teufel, dessen zwei mehr oder weniger schlaue Töchter, Jesus, Maria, Gott, Maria Magdalena und auch noch der Heilige Geist aufeinandertreffen? Richtig – dann handelt es sich um das stolze neue Projekt der engagierten Moderatorin von Bibel TV: Jesus sucht Frau, oder auch: Schwiegersohn gesucht – Höllenedition. Denn das ist überhaupt die Lösung für das lästige...

Mehr
Eine Zeitreise
Jan 26

Eine Zeitreise

Filmausstellung „Zur Sache Schätzchen“ in Pasing Eine Ausstellung über einen Film – und noch dazu über einen in Schwarz-Weiß aus den 1960er Jahren? Wie aktuell „Zur Sache Schätzchen“, der Revoluzzerfilm von 1967, gerade für unsere Generation noch ist, wird die meisten von euch überraschen – wir haben den Kurator Stefan-Maria Mittendorf zum Gespräch in den Galerieräumen der Pasinger Fabrik getroffen. An grellen Neonröhren vorbei führt...

Mehr
Nur 30 Punkte für den Schnatz
Jan 21

Nur 30 Punkte für den Schnatz

Die deutschen Quidditchwinterspiele in München Fängt der Sucher den Schnatz, erhält sein Team nur 30 Punkte und nicht 150 wie in den Harry Potter Büchern.  Anstatt fliegender Besen werden einfache Plastikstangen verwendet. Aber das sind auch die gravierendsten Unterschiede, von Quidditch, so wie es J.K. Rowling geschaffen hat und Quidditch, wie es von Muggeln (normalen Nichtmagiern) gespielt wird. Beispielsweise letztes Wochenende auf...

Mehr
Aus Liebe zur Literatur
Jan 16

Aus Liebe zur Literatur

Eine Lesenacht von Studenten für Studenten Wenn man für die Uni zu viel lesen muss, vergisst man gerne mal, dass Literatur eigentlich auch Spaß machen kann (und soll). Das haben sich auch die Studenten des Instituts für Englische Philologie gedacht und veranstalten deshalb eine Lesenacht in Kooperation mit ihren Dozenten. Schon zum dritten Mal findet am 19. Januar die Reading Night des Instituts statt, dieses Mal zum Thema Virginia...

Mehr
Vom Vorlesungssaal zur Legendenerzählerin
Jan 14

Vom Vorlesungssaal zur Legendenerzählerin

Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen – Das Roman-Debüt von Ulla Scheler  Ein toter Vogel, ein nasser Schlafsack und dann auch noch Blut. Diese Anzeichen führen zur Legende, die besagt, dass jedes Jahr ein junger Mann in einer stürmischen Nacht an jenem Strand stirbt. Für diese Legende schrieb Ulla Scheler, 22, ihr gesamtes Buch um. Ihre Vorliebe für Legenden und Märchen hat sie dabei schon lange. „Es geht eine gewisse...

Mehr
Wenn alle Hoffnung schwindet
Jan 07

Wenn alle Hoffnung schwindet

 „Glaube Liebe Hoffnung“ geht unter die Haut   Eine junge Frau mit Schulden braucht dringend Geld. Wie kann man Abhilfe schaffen? Klar, indem man seine Leiche verkauft. Diesen Plan hat zumindest die junge Elisabeth, als sie das anatomische Institut aufsucht, um dort bereits jetzt Geld für ihren späteren Leichnam zu kassieren, damit dieser für wissenschaftliche Zwecke genutzt werden kann. Elisabeth, hier wunderbar in Szene gesetzt...

Mehr
Der Serienguide: Horrorkult im Kleinformat
Jan 05

Der Serienguide: Horrorkult im Kleinformat

Auf der Suche nach Serien-Nachschub? Seit einigen Jahren wandelt sich die TV-Landschaft. Galt es früher noch als Todesurteil für die Karriere eines Schauspielers, wenn er vom Film zu einer Serie wechselte, toben sich die Darsteller mittlerweile sowohl auf den großen, als auch auf den kleinen Leinwänden aus. Doch nicht nur, dass Serien immer hochkarätiger besetzt werden, auch inhaltlich trauen sich die Produzenten immer mehr! Bei der...

Mehr
„Sonnenschein im Winter – München erinnert mich an Paris“
Dez 25

„Sonnenschein im Winter – München erinnert mich an Paris“

Mathilde Bundschuh im Interview Mathilde Bundschuh, 22, spielt im Weihnachts-Tatort (26.12.2016 im Ersten) eine junge Rumänin inmitten der Ermittlungen des Kommissaren-Teams Leitmayr und Batic. Die gebürtige Berlinerin zog für ihre Rollen der Lady Marian in „Robin Hood“ und Cécile des Volanges in „Gefährliche Liebschaften“ am Residenztheater nach München. Zuvor war sie schon in Filmen wie „Das Adlon. Eine Familiensaga“ zu...

Mehr
Im Bann der Räuber
Dez 24

Im Bann der Räuber

Die hypnotisierende Inszenierung von Schillers Klassiker im Residenztheater Der Weg ins Residenztheater zur Aufführung von Friedrich Schillers Drama „Die Räuber“ gestaltete sich schwieriger als gewohnt: bereits einen Monat vorher waren fast keine Karten mehr verfügbar und interessierte Theaterfans mussten gut 20 Minuten in der Warteschleife des Kartenvorverkaufs verbringen, ehe sie sich die letzten Karten erobern konnten....

Mehr
Ein Terroranschlag, der keiner war
Dez 19

Ein Terroranschlag, der keiner war

Die Atmosphäre eines Amoklaufs auf der Bühne Die Münchner Kammerspiele inszenieren mit „Point of no Return“ das erste Theaterstück zum Amoklauf im Olympia-Einkaufszentrum. Nur wenige Monate nach der schrecklichen Bluttat vom 22.07.2016 versucht das Stück von Yael Ronen die Stimmung, die an dem Abend in München herrschte, einzufangen. Eine Flut von Eindrücken stellt sich beim Zuschauer zu Beginn der Vorstellung ein. Man...

Mehr
Der Serienguide: Man Seeking Woman – Tinder auf LSD
Dez 03

Der Serienguide: Man Seeking Woman – Tinder auf LSD

Auf der Suche nach Serien-Nachschub? Seit einigen Jahren wandelt sich die TV-Landschaft. Galt es früher noch als Todesurteil für die Karriere eines Schauspielers, wenn er vom Film zu einer Serie wechselte, toben sich die Darsteller mittlerweile sowohl auf den großen, als auch auf den kleinen Leinwänden aus. Doch nicht nur, dass Serien immer hochkarätiger besetzt werden, auch inhaltlich trauen sich die Produzenten immer mehr! Bei der...

Mehr
All Eyes On: Short Eyes
Nov 18

All Eyes On: Short Eyes

Ein moralischer Konflikt, der sich auf kleinster Ebene in einem Gefängnis, besser noch in einem einzigen Raum, unter sieben Insassen abspielt, wird Sinnbild für ein globales und überzeitliches Gesellschaftsproblem: Wann ist Gewalt mit Gegengewalt zu rechtfertigen? Welche Regeln bestimmen das „richtige Handeln“? Im HochX wird dieses Wochenende das US-amerikanische Gefängnisdrama „Short Eyes“ aus den Siebziger-Jahren aufgeführt....

Mehr
Entwurzelt
Nov 12

Entwurzelt

URTEILE Ein dokumentarisches Theaterprojekt von Christine Umpfenbach und Azar Mortazav über die Opfer des NSU in München    29. August 2001: München-Ramersdorf. Habil K. (38) wird in seinem Obst- und Gemüseladen erschossen. 15. Juni 2005: München-Westend. Theodoros B. (41) stirbt in seinem neu eröffneten Geschäft durch drei Kopfschüsse.  Lange Zeit herrscht Unklarheit über die Mordmotive. Verbrechen im Rahmen von...

Mehr
Der Serienguide: Preacher – Whisky statt Messwein
Okt 29

Der Serienguide: Preacher – Whisky statt Messwein

Auf der Suche nach Serien-Nachschub? Seit einigen Jahren wandelt sich die TV-Landschaft. Galt es früher noch als Todesurteil für die Karriere eines Schauspielers, wenn er vom Film zu einer Serie wechselte, toben sich die Darsteller mittlerweile sowohl auf den großen, als auch auf den kleinen Leinwänden aus. Doch nicht nur, dass Serien immer hochkarätiger besetzt werden, auch inhaltlich trauen sich die Produzenten immer mehr! Bei der...

Mehr
Gewalt und Gloria im isländischen Staatszerfall
Okt 21

Gewalt und Gloria im isländischen Staatszerfall

I Ein Schrei nach Gewalt Jede Hyperbel nährt die hoffnungsvolle Erwartung aller Akteure auf eine Katharsis. Ein Zustand, der, angebahnt durch das erregende Moment, nur durch Gewalt erreicht werden kann. Als probate Mittel dafür biedern sich Totschläge, Morde und Exzesse unterschiedlichster Art an. Gewalt als Weg zur Wiederherstellung der heiß ersehnten Harmonie? Zumindest in der Literatur ein Ausweg, erlaubt doch nur die ultimative...

Mehr
Der Serienguide: Gangster für Anglistiker
Okt 18

Der Serienguide: Gangster für Anglistiker

Auf der Suche nach Serien-Nachschub? Seit einigen Jahren wandelt sich die TV-Landschaft. Galt es früher noch als Todesurteil für die Karriere eines Schauspielers, wenn er vom Film zu einer Serie wechselte, toben sich die Darsteller mittlerweile sowohl auf den großen, als auch auf den kleinen Leinwänden aus. Doch nicht nur, dass Serien immer hochkarätiger besetzt werden, auch inhaltlich trauen sich die Produzenten immer mehr! Bei der...

Mehr
Filmtipp: Das Mädchen Wadjda
Okt 06

Filmtipp: Das Mädchen Wadjda

Das Mädchen Wadjda – Der erste Kinofilm einer saudi-arabischen Regisseurin   Die Hausarbeiten sind endlich abgegeben, die Tage werden wieder kürzer, es ist kalt und ihr habt Lust, einen Abend einfach mal gemütlich auf dem Sofa mit einem richtig guten Film zu verbringen, statt feiern zu gehen? Dann habe ich eine Film-Empfehlung aus Saudi-Arabien für euch: Das Mädchen-Wadjda von Haifaa Al Mansour. Es ist der erste von einer...

Mehr
Es war einmal… 19 Jahre später
Sep 24

Es war einmal… 19 Jahre später

Harry Potter kehrt mit dem Stück „Das verwunschene Kind“ zurück * Dieser Artikel enthält Spoiler für „Harry Potter und das verwunschene Kind“! * Von vielen sehnsüchtig erwartet und von fast genauso vielen aus Prinzip ignoriert: Harry Potter ist wieder da! Nicht mit einem Buch, nicht mit einem Film, nein, dieses Mal hat es Harry Potter, den man wohl einen der berühmtesten Zauberlehrlinge der Welt nennen darf, ins Londoner West End...

Mehr
Das Lyrik Kabinett
Sep 15

Das Lyrik Kabinett

„Breathe-in experience, breathe-out poetry“ …sagte einmal die amerikanische Dichterin Muriel Rukyeser (1913-1980). Wo aber kann man Poesie einfach nur einatmen, lesen, auf sich wirken lassen? Es gibt einen Ort im Herzen Münchens, an dem man genau das tun kann. Dieser Ort nennt sich Stiftung Lyrik Kabinett. Versteckt, in einem ruhigen Hinterhof der Amalienstraße, empfängt das Lyrik Kabinett junge und alte Besucher. Es lädt ein zu...

Mehr
Bandinterview mit den KYTES
Sep 08

Bandinterview mit den KYTES

  Von der Schulband zu gefragten Newcomern Wer sich für die Münchner Indie-Szene interessiert, der kennt sie schon längst. Aber auch für alle anderen wird es sich lohnen, mehr über die KYTES zu erfahren. Die vier Freunde Michael Spieler (Gesang, Gitarre), Kerim Öke (Gitarre), Timothy Lush (Schlagzeug, Texte) und Thomas Sedlacek (Bass) haben schon zu Schulzeiten erste Erfahrungen mit ihrer Band „Blind Freddy“ am...

Mehr
Kennenlernen
Aug 12

Kennenlernen

Vermittlung zwischen arabischer und europäischer Kultur via Mode „FahemWear“ – so heißt die Modelinie des 21-jährigen Grafikdesign-Studenten Leopold Knott. Ziel dieser neuen Kollektion ist es, auf ein freundliches Miteinander der arabischen und europäischen Kultur hinzuweisen. „Fahem“ ist arabisch, bedeutet übersetzt Verständigung und ist die Basis des Miteinanderlebens aller Menschen. „Die Idee kam mir im Ausland, als ich für ein...

Mehr
Uncharted 4: A Thief’s End
Jul 25

Uncharted 4: A Thief’s End

Das Ende eines Diebes – Das zeitweilige Ende eines Phänomens Der folgende Text enthält Spoiler zu den Uncharted-Videospielen „Hey, kleiner Bruder!“ Der sichtlich gealterte Nathan Drake dreht sich erstaunt um und kann seinen Augen nicht glauben. 15 Jahre lang hatte er geglaubt, dass sein Bruder Sam tot ist – gestorben vor seinen eigenen Augen. Doch nun steht er lebendig vor ihm. Auf ein verschmitztes Grinsen folgt die Frage, was Nate...

Mehr
Kultur im Herzen Münchens
Jul 14

Kultur im Herzen Münchens

Das Gärtnerplatz OpenAir 2016 LMU Hauptgebäude, 12:15 Uhr. Neben den üblichen Vorlesungen findet in einem kleineren Seminarraum eine etwas andere Veranstaltung statt: Der Kurs des Department für Kunstwissenschaften steckt mitten in den Vorbereitungen für das Gärtnerplatz OpenAir am kommenden Wochenende, dem 16. und 17. Juli 2016. Es wird rege diskutiert, der Pressesprecher des Gärtnerplatztheaters gibt Verbesserungsvorschläge für die...

Mehr
Mehr Action als Kino
Jun 27

Mehr Action als Kino

Nicht zu verachten: Geächtet im Residenztheater Es regnet und regnet und regnet… Was tun, an einem solch tristen Tag im Juni, wenn es wieder nichts wird mit Grillen an der Isar? Viele würden sagen, Kinowetter! Aber wer in letzter Zeit mal im Kino war, vielleicht noch in einem 3D-Film, der weiß, dass das ganz schön ins Geld geht. Eine gute Alternative: Das Residenztheater! Eine Studentenkarte kostet nur acht Euro, es ist mindestens...

Mehr
Auf der Suche nach dem Sinn
Jun 12

Auf der Suche nach dem Sinn

Jan Struckmeier im Interview Sinnspagat – (M)ein Gott, ich lach doch nicht! So heißt das neue Stück der Gruppe „Theater Tut Weh“. Seit Oktober 2015 arbeiten die Darsteller unter der Leitung von Jan Struckmeier an dem Stück, das am 17. Juni Premiere feiert, und bearbeiten Fragen wie: Warum stehe ich jeden Morgen auf? Woran glaube ich? Was gibt mir Sinn? Unikat hat Jan Struckmeier getroffen und ihn zu Sinnspagat...

Mehr
The Capitols im Interview
Jun 04

The Capitols im Interview

Die Nachwuchshoffnung aus Bayern Jung, gut aussehend und hochtalentiert – The Capitols, gegründet 2011 am Maximilians-Gymnasium in München, sind mittlerweile international bekannt, begeistern mit ihrem beeindruckenden musikalischen Spektrum tausende Menschen und wollen sich nun nochmal neu finden. Unikat: Ihr habt euch mittlerweile eine bewundernswerte Fangemeinde erspielt. Wie kam es eigentlich zur Gründung von The Capitols? The...

Mehr
Von Telefonaten, Tätigkeiten und Sinnfragen
Mai 29

Von Telefonaten, Tätigkeiten und Sinnfragen

Das philosophisch-humoristische Podcast „Stefan Natzel auf der Suche nach dem Sinn“ „Was machst du so?“ Jeder von uns hat diese Frage sicherlich schon oft genug gestellt oder sie beantwortet. Mal bewusster und bestimmter, mal ungezwungener oder ohne darüber nachzudenken, welche Erwartungen in der Frage mitschwingen oder welche vermeintlichen Rückschlüsse die Antwort auf die eigene Person zulassen könnte. Doch kratzt man an...

Mehr
Elektrisierende Kunst im Lenbachhaus
Mai 22

Elektrisierende Kunst im Lenbachhaus

Einladung zum Träumen Die Wände im großräumigen Kunstbau des Lenbachhauses am Königsplatz sind mit weißen Stoffbahnen behangen. Auf ihnen befinden sich geheimnisvolle Zeichnungen, die an Technik, Weltall und Science-Fiction denken lassen. Eine auf den ersten Blick unscheinbare, schmale Frau steht inmitten einer Traube von Menschen und fängt an zu singen. Alle Augen sind nun auf sie gerichtet und lange, präzise Töne füllen den Raum....

Mehr
All I want is…
Mai 16

All I want is…

…Mariah Carey Ist schon wieder Weihnachten? Nein, trotzdem wird Mariah Carey momentan am laufenden Band gehört, zumindest bei ihren Fans oder, wie die Sängerin sie nennt, ihren „lambs“. Nach 13 Jahren ist Mariah Carey nämlich endlich wieder in Europa und zwar mit ihrer „Sweet Sweet Fantasy“-Tour. Natürlich wollte auch ich mir die Show nicht entgehen lassen und sicherte mir ein Ticket für ihr Konzert in der Olympiahalle. Als...

Mehr
Ein Theaterabend im Zeichen der Gewinnspiele
Apr 28

Ein Theaterabend im Zeichen der Gewinnspiele

FUX 3/3 in den Münchner Kammerspielen Die Lottozahlen, Kreuzworträtsel in den Fernsehzeitschriften, Gewinnspiele in Print, im Radio und im Fernsehen. Gewinnspiele begegnen uns alltäglich. Neben Geldpreisen und Sofortrenten versprechen sie von der Traumreise nach New York über den neusten BMW bis hin zu Wasserfiltern und Kaffeemaschinen alles, was das Herz höher schlagen lässt. Oftmals reicht es eine idiotensichere Frage zu beantworten...

Mehr
Auf einen Soja-Latte mit den Philosophen
Apr 24

Auf einen Soja-Latte mit den Philosophen

Die Chefredaktion der Philosophie-Zeitschrift Cogito über Sinnkrisen, Philo-Slams und das kleine Einmaleins der Betriebswirtschaft Philosophie ist unglaublich theoretisch und hat nichts mit dem Alltag zu tun. Das sind die Vorurteile vieler Studenten über das altehrwürdige, aber schon sehr theoretische Fach. Stimmt nicht ganz, sagen Sandra Müller, Matteo Zicchetti und Max Pointner. Die drei bilden die Chefredaktion der...

Mehr