Wir schreiben München – schreibt mit!

Der unikate Event-Guide

Unsere Event-Tipps für Mai 2019

Frühling, Sonne, Chillen im Englischen Garten, abends gemütlich draußen sitzen  – und Heuschnupfen! Hurra, der Mai ist endlich da. Damit sind auch wieder viele Highlights dabei, die schon jeder kennt, an die wir euch aber trotzdem erinnern: Am 4. Mai findet die Lange Nacht der Musik statt, das Frühlingsfest auf der Theresienwiese läuft noch bis zum 12. Mai und am 25. und 26. Mai verwandelt sich die Leopoldstraße wieder in eine Flaniermeile während des Streetlife-Festivals!

ARTMUC Kunstmesse

1.-5. Mai, jeweils 12-19 Uhr, Sonntag 12-18 Uhr

Isarforum und Praterinsel

Wenn ihr Bock auf zeitgenössische Kunst habt, schaut mal auf der ARTMUC Kunstmesse vorbei. Über 100 Künstler aus Deutschland und ganz Europa zeigen ihre Werke und sind persönlich anwesend, damit Besucher sie mit Fragen löchern können. Theoretisch kann man die Werke auch kaufen – ob der studentische Geldbeutel das zulässt, ist wieder eine andere Frage. Aber gucken kann man immer – der Eintritt kostet 14 Euro.

DOK.fest

8.-19. Mai

Münchner Kinos, Theater, Museen

Das internationale Dokumentarfilmfestival jährt sich zum 34. Mal und zeigt 154 Filme aus aller Welt auf den Münchner Kinoleinwänden. Einzeltickets kosten am Schalter 7,50 Euro für Studierende. Mehr Infos und das genaue Programm des Festes findet ihr hier.

© Jeremy Yap / unsplash

New Heritage Festival

11.-12. Mai, Samstag 10-22 Uhr, Sonntag 10-18 Uhr

Praterinsel

Das New Heritage Festival hat sich Zeitlosigkeit auf die Fahne geschrieben und bringt über 100 Aussteller zusammen, deren Produkte ein Leben lang halten sollen. Neben den zahlreichen Ständen erwarten euch Workshops, Vorträge, Tastings und einen Haufen Streetfood gegen den Hunger. Am Samstagabend treten zudem zwei Bands auf. Tickets kosten 10 Euro, mehr Infos findet ihr hier.

MS Bazar

24.-25. Mai, Freitag 13-18 Uhr, Samstag 11-17 Uhr

Gewerbegebiet Am Moosfeld, Martin-Kollar-Str. 10/12, Halle C

Wer Second-Hand shoppen und dabei auch noch was Gutes tun möchte, ist beim MS Bazar genau richtig. Die Einnahmen dieses vom DMSG Landesverband Bayern e.V. organisierten Flohmarkts sollen Patienten mit Multipler Sklerose helfen. Neben Kleidung und Schuhen kann man hier auch Glas- und Porzellanwaren, Bücher, Schmuck und allerlei Kram finden.

© Kenny Luo / unsplash

© Kenny Luo / unsplash

Die Zeit der Hofflohmärkte hat wieder begonnen! Wie immer erinnern wir euch hier an die wichtigsten Termine. Mehr Infos sowie die genauen Standorte und Öffnungszeiten gibt es hier.

  • 4. Mai Neuhausen
  • 11. Mai Untergiesing
  • 18. Mai Haidhausen
  • 24. Mai Glockenbachviertel
  • 25. Mai Sendling

Stephanie Berens