Wir schreiben München – schreibt mit!

Er fragt – Sie fragt

Sie fragt ihn – Dessous

Unsere beiden Autoren eint ein Wunsch: Das andere Geschlecht zu verstehen. “Schnurzelburzel” und “Honigmäulchen” stellen sich in dieser unikaten Serie regelmäßig Fragen, deren Antworten die Gemütslagen, Vorstellungen und Gedankengänge des anderen Geschlechts erhellen sollen. Diese Woche:

„Welche Farbe soll’s sein?“

Liebes Honigmäulchen,

nun, es stellt sich erst mal die Frage ob Dessous oder Unterwäsche, da gibt es für mich als Mann dann doch einen kleinen Unterschied.

„Unterwäsche trägt man jeden Tag, Dessous dagegen nur zu besonderen Anlässen.“

Bei der Unterwäsche ist die Farbe nicht so wirklich kriegsentscheidend, Frau sollte nur darauf achten, dass die Farbe nicht durch die Hose oder ähnlicher Oberbekleidung sichtbar ist. Ich finde, das sieht einfach nicht gut aus. Sonst kann farblich getragen werden was immer Frau will. Bei Dessous dagegen finde ich persönlich ein dunkles Rot oder Schwarz nicht schlecht. Wobei auch weiß oder andere Farben ganz schön sein können. Ich glaube, bei der Farbe findet jeder Mann eine andere Farbe sexy. Viel wichtiger bei Dessous ist dafür, dass sie einfach gut passen und die richtigen Stellen betonen. Spitze eignet sich dafür sehr gut und auch Korsagen sind nicht zu verachten. Manche intime Stelle darf dabei durchaus frei sein, aber man(n) muss auch nicht immer gleich alles sehen.

Als Tipp für dich gilt: Vertrau dabei einfach auf deinen Geschmack. Wir freuen uns auch, wenn wir euch beraten dürfen, aber im Allgemeinen weißt du doch selbst, was dir am besten steht und schließlich musst du dich in den Dessous auch wohlfühlen. Darum mach dir nicht so viele Gedanken über die Farbe. Zerbrich dir lieber den Kopf darüber, was du gerne tragen würdest, schließlich gibt es ja so viele verschiedene Dinge. Korsagen, Straps Gürtel, Brustheber usw., ich glaube du weißt viel besser als ich, welche Variationen es gibt. Such dir einfach das aus, das dir gut gefällt und worin du dich wohlfühlst, so entscheidend ist die Farbe dabei nicht. Und wenn es nach einer Partynacht dann vielleicht doch ein bisschen zur Sache geht, willst du sie vielleicht schnell loswerden und spätestens dann spielt die Farbe nur eine nebensächliche Rolle.

In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß bei deiner nächsten Shoppingtour.

Gruß,

dein Schnurzelburzel

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.