Wir schreiben München – schreibt mit!

BreakOut 2016 – ein Erfahrungsbericht
Aug 08

BreakOut 2016 – ein Erfahrungsbericht

Spaß und Spenden Am 3. Juni 2016 startete der BreakOut-Spendenmarathon für 102 Teams – dieses Mal sowohl in München, als auch in Berlin. Insgesamt wurden 107.844 Euro an das DAFI-Programm gespendet, das Stipendien an begabte Flüchtlinge vergibt. Unikat berichtete bereits über die Vorbereitungen für das Event, doch wie genau fühlt es sich eigentlich an, sich auf das Abenteuer einzulassen und selbst teilzunehmen? Wir haben Melina aus...

Mehr
Abenteuerreise mit Solidarität
Mai 27

Abenteuerreise mit Solidarität

„BreakOut – How far can you go?“  BreakOut geht am 3. Juni 2016 in die dritte Runde! Der Reisewettbewerb soll Spenden für die UNO-Flüchtlingshilfe sammeln und dieses Jahr ist neben München auch Berlin mit am Start. Um Punkt 9:00 Uhr fällt in München am Geschwister-Scholl-Platz parallel mit Berlin am Ernst-Reuter-Platz der Startschuss für den 36-stündigen Reise-Spenden-Marathon. Es nehmen insgesamt 112 Teams in Berlin und München an...

Mehr
Helfen
Feb 06

Helfen

Es ist kalt, meine Hände stecken seit Stunden in Gummihandschuhen, meine Füße schmerzen vom Stehen und doch fühle ich mich so gut wie lange nicht   Bilder von erschöpften, in Gruppen zusammenkauernden Menschen, dicht gedrängt um Berge von Plastiktaschen und Rucksäcken, gefüllt mit allem, was ihnen geblieben ist. Schlafende Kinder auf dem Boden von Bahnhofshallen. Berichte über Einzelschicksale, die der Flüchtlingskatastrophe ein...

Mehr
Jugend rettet
Nov 12

Jugend rettet

Ein Schiff, zwei Crews, 12 Jugendliche & eine Mission: Menschenleben retten In der Nacht vom 18. auf dem 19. April 2015 ertranken ungefähr 800 Menschen im Mittelmeer. Sie alle waren auf dem Weg von Libyen nach Italien – auf der Flucht vor dem Krieg in der Heimat.  Die Nachrichten heutzutage sind voll von Berichten über Unglücke und Rettungsaktionen – aber vor allem über ertrunkene Männer, Frauen und Kinder. Wer diese Bilder sieht,...

Mehr
Trampen für Spenden
Jun 04

Trampen für Spenden

„BreakOut – How far can you go?“ Reisen ist heutzutage erschwinglicher denn je – ob Billigflug, Fernbus oder Mitfahrgelegenheit. Doch geht es auch komplett kostenlos? Bei dem jährlichen Event „BreakOut – How far can you go?“ geht es genau darum: Die Teams aus je zwei Leuten müssen in 36 Stunden möglichst weit reisen, dabei dürfen sie zwar Geld für Kost und Logie ausgeben, jedoch nicht für den Transport. Natürlich...

Mehr