Wir schreiben München – schreibt mit!

Von Coca-Cola und toten Hühnern
Nov 03

Von Coca-Cola und toten Hühnern

In einem kleinen Dorf im Süden Mexikos wird der Kirchgang zum besonderen Erlebnis – die Bewohner opfern Hühner und verwenden kohlensäurehaltige Erfrischungsgetränke zur Geisteraustreibung. Die Einwohner des Dorfes San Juan Chamula sind Nachfahren der Maya und haben viele ihrer Traditionen und Bräuche bewahrt. Sie gehören zu dem im Hochland von Chiapas ansässigen Tzotzil-Stamm, dessen Mitglieder die indigene Tzotzil-Sprache sprechen....

Mehr