Wir schreiben München – schreibt mit!

Der unikate Event-Guide

Unsere Event-Tipps für November 2018

Ach, November. Offiziell Herbst, aber je nach Wetter auch schon Vorbote des Winters. Die Blätter draußen werden immer brauner, der Nebel immer dichter, der Regen immer kälter. Die Jacken werden dicker, die Schals größer, ebenso wie die Wahrscheinlichkeit, dass man seine Handschuhe verliert. Wenn man denn daran gedacht hat, sie mitzunehmen. Dafür wird es drinnen aber auch immer gemütlicher. Man richtet die Aufmerksamkeit wieder mehr auf sein trautes Heim, investiert in kuschelige Decken und viel Tee und freut sich vielleicht schon auf den ersten Schnee. November ist auch der Monat, in dem man sich vornimmt, alle Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Und damit das dieses Jahr vielleicht ausnahmsweise auch mal klappt, haben wir gleich drei verschiedene Märkte in unserem Event-Guide dabei, auf denen ihr garantiert die passenden Kleinigkeiten für eure Liebsten findet.

Herbstliche Gemütlichkeit. © Alex Geerts/unsplash

Markt der Sinne

2. bis 4. November, jeweils 11 bis 19 Uhr

Praterinsel

Für den Markt der Sinne kommen über 100 Aussteller auf der Praterinsel zusammen. Neben Schmuck und Accessoires, Mode, Inneneinrichtung, Papeterie, Kosmetik und verschiedenen Naschereien stellen sich auch einige Vereine und Organisationen vor. Auch das Rahmenprogramm lässt sich sehen, mit Live-Musik, Kreativ-Workshops und Vorführungen. Das genaue Programm sowie weitere Informationen findet ihr hier. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Unikater Schnupperabend

7. November, 19 Uhr

Schellingstr. 3 VG, Raum 106

Das wichtigste Event überhaupt in diesem Monat: Unser unikater Schnupperabend! Wir freuen uns auf alle, die gerne bei uns mitschreiben würden, egal ob ihr gerade im ersten Semester seid oder schon alte Uni-Hasen. Alle Studierenden der Münchner Unis sind willkommen! Wir haben viele Möglichkeiten, wie ihr euch bei uns einbringen könnt, sind generell ein super netter und entspannter Haufen und wir können Unterstützung immer gebrauchen. Also schaut vorbei. ;)

Schließt euch diesem coolen Team aus unikaten Schreiberlingen an! © Sophie Obwexer

Made in Minga

10. und 11. November

Paulaner am Nockherberg

Unter dem Motto „Von Münchnern für Münchner“ geht es bei der Made in Minga-Messe um Produkte aller Art, die direkt hier in der schönsten Stadt der Welt angefertigt werden. Von kulinarischen Leckereien über Mode, Freizeitartikel oder Inneneinrichtung ist alles mit dabei. Eine Liste der Aussteller sowie weitere Informationen findet ihr hier. Neben den Ständen gibt es auch Präsentationen und Workshops sowie eine Aftershow-Party. Ein Tagesticket kostet 8 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Tageskasse. Studenten erhalten auf Nachfrage einen Rabattcode für den ermäßigten Preis von 5 Euro.

Literaturfest München

14. November bis 2. Dezember

Das Literaturfest besteht aus drei Komponenten: Dem Programm von forum:autoren, das dieses Jahr unter dem Motto „Schönes Babel. Europäische Lektüren“ stattfindet, der Münchner Bücherschau und dem Markt der unabhängigen Verlage des Literaturhauses München. Es gibt also jede Menge zu sehen: Neue Bücher, Autorenlesungen, Ausstellungen, Preisverleihungen und und und. Das genaue Programm des Literaturfests sowie alle Hinweise zu den Veranstaltungsorten findet ihr hier.

Bücher ohne Ende gibt’s auf dem Münchner Literaturfest. © Claudia/unsplash

Herzlmarkt

17. November, 10 bis 18 Uhr

Einstein Kultur (Einsteinstraße 42)

Beim Herzlmarkt gibt es handgemachte Produkte für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel, von Schmuck, Bekleidung und Taschen über Möbel und Upcycling-Kreationen bis hin zu leckeren Naschereien. Perfekt für einen gemütlichen Bummel am Samstag! Viele Produkte werden direkt vor Ort für euch personalisiert und individuell gestaltet. Der eifrigen Suche nach ausgefallenen und persönlichen Weihnachtsgeschenken steht also nichts im Weg. Außerdem findet eine Tombola und ein Kuchenverkauf statt, deren Einnahmen an die Förderschule Friedel-Eder gespendet werden. Der Eintritt kostet zwei Euro.

Stephanie Berens