Wir schreiben München – schreibt mit!

Der unikate Event-Guide

Unsere Event-Tipps für Mai 2018

Der Mai ist in München angekommen, der blühende Frühling, der Vorbote des Sommers, der Traum aller Sonnenanbeter und der Tod aller Heuschnupfengeplagten. Die kurzen Hosen werden wieder aus dem Schrank gegraben, Eis essen ist fest im Tagesplan verankert und endlich ist es wieder warm genug, den Kneipenabend auch gemütlich draußen sitzend zu verbringen oder gleich selber zu grillen. Damit euch dabei nicht langweilig wird, haben wir wie immer die brutzelnd-heißesten Event-Tipps für euch! Am 5. und 6. Mai steigt zum Beispiel wieder das allseits bekannte Streetlife Festival zwischen Münchner Freiheit und Odeonsplatz. Wenn euch eher nach Frühlingsfest ist, seid ihr bis zum 6. Mai auf der Theresienwiese gut aufgehoben (das Feuerwerk am 4. Mai nicht verpassen!). Und am 10. Mai eröffnet auch endlich wieder der Kulturstrand am Vater-Rhein-Brunnen.

DOK.fest

2.-13. Mai

Münchner Kinos und Theater

Das internationale Dokumentarfilmfestival jährt sich zum 33. Mal und zeigt 154 Filme aus aller Welt auf den Münchner Kinoleinwänden. Neun Premieren werden unter dem Motto „Ganz großes Kino!“ vorgestellt, die Gastlandreihe ist dieses Mal in den USA „jenseits der Schlagzeilen“ verordnet und in der Themenreihe dok.female werden Frauenbilder kritisch vor die Linse genommen. Die Retroperspektive ist der Filmemacherin Helga Reidemeister gewidmet. Das genaue Programm des Festes findet ihr hier.

Wannda Kulturfestival

4.-21. Mai

Kreativquartier am Leonrodplatz

Ein bisschen wie das Tollwood im Kleinformat: Der Wannda-Zirkus vereint Kunst, Kultur, Musik, Theater, Comedy, Lesungen, Workshops, einen Nachtflohmarkt (am 19. Mai ab 16 Uhr) und natürlich jede Menge Essen zu einem bunten Spektakel, das ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Dieses Mal findet das ganze auf dem Gelände der ehemaligen Lamento-Halle in der Nähe vom Leonrodplatz statt – Zwischennutzung vom feinsten also.

New Heritage Festival

5.-6. Mai

Praterinsel

Das New Heritage Festival hat sich Zeitlosigkeit auf die Fahne geschrieben und bringt über 90 Aussteller zusammen, deren Produkte ein Leben lang halten sollen. Neben den zahlreichen Ständen erwarten euch Workshops, Vorträge, Tastings und einen Haufen Streetfood gegen den Hunger. Tagsüber könnt ihr ein Heumilch-Picknick im Isarhof genießen, mit der Dip Dye-Methode Stoffe färben, euch tätowieren lassen, oder in einer Photobooth ein GIF von euch und euren Freunden erstellen lassen. Am Samstagabend gibt es zudem Musik von Impala Ray, Xavier Darcy und Bavarian Mobile Disco auf die Ohren. Tickets kosten 8 Euro für die Ausstellung von 10-18 Uhr oder 16 Euro, wenn ihr am Samstag die Abendveranstaltung bis 1 Uhr miterleben wollt. Mehr Infos findet ihr hier.

Herzlmarkt

6. Mai, 10-18 Uhr

Einstein Kultur (Einsteinstr. 42)

Wenn ihr am Samstag das New Heritage Festival unsicher gemacht habt, geht es am Sonntag gleich weiter mit dem Herzlmarkt am Max-Weber-Platz. Hier gibt es handgemachte Produkte für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel, von Schmuck, Bekleidung und Taschen über Möbel und Upcycling-Kreationen bis hin zu leckeren Naschereien. Perfekt für einen gemütlichen Sonntagsbummel! Viele Produkte werden direkt vor Ort für euch personalisiert und individuell gestaltet. Außerdem findet eine Tombola und ein Kuchenverkauf statt, deren Einnahmen an die Münchner Tiertafel gespendet werden.

Europatag

9. Mai, 14-20 Uhr (Bühnenprogramm ab 16 Uhr)

Marienplatz

München feiert ein buntes Europa – mitten auf dem Marienplatz. In Erinnerung an die Römischen Verträge, die vor 60 Jahren den Grundstein für die Europäische Union legten, finden neben Musik und zahlreichen Auftritten auch Diskussionsrunden mit Mitgliedern des EU-Parlaments sowie des Münchner Stadtrats statt. Zudem lädt der „Markt der Möglichkeiten“ zum Bummeln und Stöbern ein.

Hofflohmärkte

Frühling bedeutet auch: Zeit für Hofflohmärkte! München feilscht und trödelt wieder in den Höfen und Gärten der Stadt – lasst euch diese kleinen, familiären Events also nicht entgehen. Mehr Infos und die exakten Locations findet ihr hier. Diesen Monat, jeweils von 10-16 Uhr, sind folgende Viertel dabei:

  • Viehhofviertel: 5. Mai
  • Untergiesing und Au: 12. Mai
  • Westend: 19. Mai
  • Berg am Laim: 26. Mai

Stephanie Berens

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.