Wir schreiben München – schreibt mit!

Josephinas Bogenhausen

Mein München

München – Eine so große Stadt mit so vielen unterschiedlichen Vierteln und Ecken, dass man kaum alles entdecken kann, denkt Ihr? Grade wenn man sich in einer Gegend eben nicht auskennt, findet man ja nie das nette kleine Café mit dem tollen Kaffee oder den kleinen Park, der so schön versteckt liegt? Da haben wir eine Lösung! In der Reihe „Mein München“ zeigen euch unsere Redakteure München aus ihrer ganz persönlichen  Perspektive, mit all seinen Vor- und Nachteilen. Sie geben euch Insidertipps, persönliche Empfehlungen und Hinweise, was man unterwegs in München auf keinen Fall verpassen sollte! 


Wo ist der beste Treffpunkt in Bogenhausen?

© Josephina Richardt

© Josephina Richardt

Mein bester Treffpunkt ist der Arabellapark. Er ist nicht nur gut und schnell zu erreichen, es gibt dort auch einfach alles was man braucht:

Einkaufsmöglichkeiten wie Rewe und Müller, Bäckereien, Cafés, Bars, einen Hans im Glück, eine Bücherei und eine Buchhandlung, ein Kino und kleine Läden für Dies und Das. Und nicht zu vergessen, den – meiner Meinung nach – besten Inder     in München! Namaste!

 

Wo ist die Natur am schönsten?

© Josephina Richardt

© Josephina Richardt

Egal ob Winter oder Sommer, der englische Garten rund um die Isar ist meine schönste grüne Gegend. Von Bogenhausen und mir auch sehr schnell zu Fuß erreichbar, sind Spaziergänge über die kleineren Pfade immer ein Abenteuer. Ich gehe gerne mit meinem Hund dorthin. Im Sommer wird natürlich gegrillt, bei Schnee verwandelt sich alles in eine Narnia-Winterwelt.

 

Wo gibt es die beste Pizza?

© Josephina Richardt

Meine Lieblingspizza gibt es im La Cambusa in der Cosimastraße. Du kannst entweder dort essen, oder die Pizza mitnehmen. Das Personal ist sehr freundlich und schnell. Die Pizza ist saftig und gut gewürzt, der Teig nicht zu dick, aber auch nicht total dünn. Buon appetito!

 

Ein Geheimtipp?

© Josephina Richardt

© Josephina Richardt

Donnerstags findet am Arabellapark, Rosenkavalierplatz von 8.00 – 18-00 Uhr der Wochenmarkt statt. Er erstreckt sich über das ganze Gelände und bietet für jeden Geschmack das richtige Schmankerl. Du kannst hier einkaufen, oder dir ein deftiges Mittagessen gönnen. Saftige Hendl, oder würziges Asia-Food / Curry, süße Crepes oder duftender Fisch; nimm dir ein bisschen Zeit und schlendere einmal drüber, bevor du noch etwas übersiehst.

© Josephina Richardt

Josephina Richardt

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.