Wir schreiben München – schreibt mit!

Heute Student – Morgen Berater

Academy Consult startet durch

2017 ist ein wichtiges Jahr für die Studentische Unternehmensberatung. Denn sie hat Geburtstag, und noch dazu einen ganz besonderen: Die Idee der Studentischen Unternehmensberatung wird 50 Jahre alt. Doch was steckt eigentlich hinter der Idee? Und wie schaffen es die Münchner Studenten von Academy Consult eben diese so erfolgreich umzusetzen? Das Büro des Münchner Vereins liegt im Herzen der Maxvorstadt, mitten im Studentenleben also, und bietet einen inspirierenden Blick über die Stadt. Hier treffe ich Florian Haberler, Vorstand für Marketing & PR und schon seit drei Semestern Mitglied bei Academy Consult. Er verrät mir, weshalb es bei der einzigen Studentischen Unternehmensberatung in München zu Recht heißt: „Gemeinsam durchstarten!“

Academy Consult startet durch, © Academy Consult

Academy Consult startet durch, © Academy Consult

18 Jahre Academy Consult und es geht noch weiter

1999 wird die BRD 50 Jahre alt, der Mauerfall ist 10 Jahre her und Deutschland feiert Goethes 250. Geburtstag. Im selben Jahr gründen 16 Studierende der Münchner Hochschulen den Verein Academy Consult. Das Ziel dahinter sollte ein Raum sein, in dem schon während dem Studium eigene Ideen umgesetzt und praktische Erfahrungen gesammelt werden können. Und genau das ist Academy Consult auch gelungen. Heute zählt die studentische Initiative nicht nur rund 100 Mitgliedern sondern auch über 350 erfolgreich abgeschlossene Projekte. Bei Hochschulen und auch Unternehmen hat sich der Verein so schnell einen Namen gemacht. Wird Academy Consult von einem Unternehmen kontaktiert, kümmert sich der Verein um die Übermittlung eines passenden Projektteams. Die Studenten können sich auf die einzelnen Projekte bewerben, der Vorstand des Vereins entscheidet über die Zusammenstellung. Neben einem erfahrenen Projektleiter, der schon ein oder mehrere Projekte durchgeführt hat, sind oft Studenten im Team, die auf diesem Gebiet noch unerfahren sind. Dass darunter keinesfalls die Qualität der Projektarbeit leidet, beweisen die zahlreichen Bestandskunden von Academy Consult. Unter diesen finden sich neben Startups und mittelständischen Unternehmen auch namhafte Firmen, wie Microsoft oder Siemens.

Hier wird Vielseitigkeit großgeschrieben

Es ist nicht nur das Preis-Leistungs-Verhältnis, das die Studentische Unternehmensberatung von professionellen Beratungen abhebt. Es ist vor allem die Neugier, der Ideenreichtum und die Leidenschaft, die die Studenten einbringen. Statt auf bewährte Lösungen zurückzugreifen, entstehen in den bunt gemischten Projektteams laufend neue Ideen und Ansätze. Und mit 18 Jahren Vereinsgeschichte mangelt es Academy Consult trotzdem nicht an Erfahrung. Leidenschaft und Vielseitigkeit sind es also, die bei Academy Consult an erster Stelle stehen. Das zeigt sich neben den zahlreichen Projekten auch an den Mitgliedern des Vereins.

Unser Ziel ist es, die Mitgliederstruktur möglichst breit aufzustellen.

Gerade in den Geisteswissenschaften, aber auch in der Informatik ist Academy Consult verstärkt auf der Suche nach engagierten Studenten. Denn entgegen aller Erwartungen bildet der Verein keinesfalls eine Abbildung des Studiengangs BWL. Ob Theaterwissenschaftler, Maschinenbauer, Physiker oder BWLer, ob Bachelor oder Master, ob TU, LMU oder Hochschule – hier sind alle gern gesehen. Einzige Voraussetzung: Motivation, Leidenschaft und Engagement.

Seit Montag, 24.04.2017 läuft die Bewerbungsphase für das aktuelle Semester. Nach einer ersten Sichtung der Bewerbungen folgen Auswahlgespräche und schließlich die Wahl der Anwärter. Als Neuling bei Academy Consult gilt es sich zunächst zu beweisen. In internen oder sozialen externen Projekten haben die Studierenden die Möglichkeit, erste Beratungs-Luft zu schnuppern und ihr Können unter Beweis zu stellen. In der Anwärterphase warten außerdem Teambuilding-Events und spezielle Schulungen für die Vereins- und Beratungsarbeit auf die angehenden Berater. Wer nicht nur diese Zeit, sondern auch das finale Aufnahmegespräche erfolgreich meistert, kann sich offiziell ein Mitglied der Studentischen Unternehmensberatung nennen.

Bei der Anwärterfahrt lernen sich die angehenden Mitglieder kennen und schnuppern erste Beratungs-Luft. © Academy Consult

Bei der Anwärterfahrt lernen sich die angehenden Mitglieder kennen und schnuppern erste Beratungs-Luft. © Academy Consult

Ein Verein fürs (Studenten-)Leben

Academy Consult ist viel mehr als nur ein Zeitvertreib während dem Studium. Das wird unter anderem durch die vielen Alumni deutlich, die dem Verein nach wie vor erhalten geblieben sind. Es gibt spezielle Alumni-Workshops und Alumni-Fahrten und vor allem ein unglaubliches Zusammengehörigkeitsgefühl. Durch das große Netzwerk ergibt sich für die Mitglieder zudem eine Vielzahl an Chancen für ihre zukünftige Karriere. Professionelle Unternehmensberater oder erfolgreiche Gründer eigener Unternehmen – während und nach Academy Consult entwickelt sich für so manchen eine echte Erfolgsgeschichte. Die Studentische Unternehmensberatung schafft eine Schnittstelle zwischen Studium und Beruf. Auch die vielseitigen Kuratoren des Vereins, wie beispielsweise Rocket Internet, Accenture oder The Boston Consulting Group, machen die Mitarbeit bei Academy Consult zu einem Wegweiser für die Zukunft. Verschiedene Workshops bieten für Mitglieder die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen, und für Partner, motivierte Studenten für sich zu gewinnen.

Eine Zusammenarbeit, die sich für beide Seiten lohnt - hier beim Workshop mit Kurator Accenture. © Academy Consult

Eine Zusammenarbeit, die sich für beide Seiten lohnt – hier beim Workshop mit Kurator Accenture. © Academy Consult

Academy Consult startet durch – in München und weltweit

Das Motto des Vereins hat seine Berechtigung, denn Academy Consult steht nicht still. Durch neue Mitglieder und die jährlichen Neuwahlen des Vorstands kommt regelmäßig Schwung in den Verein. Aus dem Bereich Prozessmanagement, der gemeinsam mit Kundenbetreuung, Finanzen & Recht, Internes und Marketing & PR den Vorstand bildet, ist dabei eine vielversprechende Idee entstanden: Academy Tech. Der Bedarf für spezielle IT-Projekte in diversen Unternehmen ist groß und die Studenten von heute gelten bekanntlich als Digital Natives. Genau dieses Potential will Academy Consult mit der Submarke Academy Tech nutzen. Der große Vorteil für Unternehmen: die Studentische Beratung liefert nicht nur die Strategie, sondern auch die direkte Umsetzung.

Academy Consult bietet grenzenlose Möglichkeiten – und das geht nicht nur über Beratung, sondern auch über Landesgrenzen hinaus. Das neueste Projekt des Vereins befindet sich über 10 Flugstunden entfernt in Johannesburg, Südafrika. Fünf Mitglieder bauen hier seit einem Monat The Consulting Academy auf. Anderer Name, gleiches Konzept: Auch hier bekommen Studierende die Chance, wertvolle Erfahrungen in der Praxis zu sammeln. Die Motivation der Studierenden ist groß, die Bewerbungszahl viel höher als gedacht. Auch hier wird nach der Uni Praxiserfahrung erwartet und mit The Consulting Academy ist dies möglich. Die Münchner Studenten werden die südafrikanische Schwester noch bis Ende Juni unterstützen. Wohin die Reise für Academy Consult dann geht? Wer weiß – aber auf jeden Fall hoch hinaus.

 

Ihr habt Lust, selbst ein Teil von Academy Consult zu werden? Noch bis zum 07.05.2017 könnt ihr euch hier bewerben!

 

Christina Bacher

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.