Wir schreiben München – schreibt mit!

Er fragt – Sie fragt

Sie fragt Ihn– Weiblichkeit

Unsere beiden Autoren eint ein Wunsch: Das andere Geschlecht zu verstehen. “Schnurzelburzel” und “Honigmäulchen” stellen sich in dieser unikaten Serie regelmäßig Fragen, deren Antworten die Gemütslagen, Vorstellungen und Gedankengänge des anderen Geschlechts erhellen sollen. Diese Woche:

„Thema Weiblichkeit – Machen euch weibliche Kurven Angst?“

 

Liebstes Honigmäulchen,

Nein.

Für manchen mag die Antwort wohl etwas zu rational sein – ich denke aber, dass weibliche Kurven alles andere als Angst verbreiten. Wenn überhaupt, können sie einschüchtern.

So schleicht sich bei dem ein oder anderen bei besonders ausgeprägten Exemplaren eventuell der Gedanke ein, man(n) könnte dieser geballten Weiblichkeit nicht genügend entgegensetzen. Aber im Allgemeinen empfindet man doch eher Freude wenn die Proportionen eines weiblichen Körpers so harmonieren, dass man tatsächlich von DEN weiblichen Kurven sprechen kann.

Ich meine ihr springt ja auch nicht völlig verschreckt hinter den nächsten Stepper wenn ihr im Fitness einen offensichtlich gut gebauten Kerl beim Trainieren seht, oder?

Vielmehr strahlen diese jene Kurven irgendetwas – ja, fast schon Magisches – aus, das alle Männer Herzen höher schlagen lässt.

Ob sie nun in fast schon künstlicher Perfektion bei Schönheiten auf der Kinoleinwand zu sehen sind oder mit Ecken und Kanten neben dir liegen, ist dabei eigentlich egal – solange es echte weibliche Kurven sind, wird nie ein Mann Angst vor ihnen haben.

In Liebe

Dein Schnurzelburzel

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.